Wie können wir dir helfen?

Folgen

Wie funktioniert die Poolingvereinbarung und welche Rechte und Pflichten ergeben sich hieraus?

Die Crowd-Investoren schließen neben dem Investmentvertrag auch eine Poolingvereinbarung mit KICKRS.NET ab. Diese Poolingvereinbarung sieht insbesondere vor, dass die Investmentverträge geändert oder beendet werden können (z. B. bezüglich der Höhe der Funding Schwellen / des Funding Limits), wenn eine Mehrheit von dreiviertel der abgegebenen Stimmen in einer (von KICKRS.NET zur Verfügung gestellten) 7-tägigen Onlineabstimmung für eine Vertragsänderung bzw. Vertragsbeendigung stimmen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen